Videogottesdienste am Sonntag werden bis 26. April fortgesetzt

30. März. Westdeutschland. Die Bezirksapostel Europas haben sich am Montagmorgen in einer Telefonkonferenz mit Stammapostel Jean-Luc Schneider über das weitere Vorgehen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie beraten. Angesichts der Situation in den Ländern werden die Videogottesdienste am Sonntagmorgen bis zum 26. April 2020 fortgeführt.

Hier die wichtigsten Ergebnisse